Gesetze gegen Bürger

Die EU erfindet ständig neue Gesetze gegen Bürger, zum Beispiel die Abschaffung des Geldes würde die Banken in die Lage bringen, uns alles zu nehmen, da wir auch ein neues Banken-Gesetz haben. Sie wollen das Internet immer stärker kontrollieren, da es dort möglich ist, sich über die wirklichen Absichten der EU zu informieren. Und wenn dann ein Land wie Ungarn seine Grenzen sichert, sind es plötzlich Rechtsradikale, oder Polen, die ihren Bürgern bei Frankenkrediten helfen wollen, und Gesetze gegen Manipulationen anstreben, zählen plötzlich als Faschisten, die man beobachten muss. Und wenn der Ölpreis fällt, dann wollen Regierungen dagegen steuern und die Benzinsteuer anheben, und wieder uns Bürger auspressen. Wie lange soll der Alptraum noch weiter gehen? Euer FÖP Team

Schreibe einen Kommentar